Chirotherapie

 

Die Chirotherapie hat als therapeutische Maßnahme das Ziel, die gestörte Gelenkbeweglichkeit im Bereich der Wirbelsäule und der Extremitätengelenke wiederherzustellen. Durch bestimmte gezielte Handgriffe werden die Blockaden gelöst.

IMG-2260.jpg

Beispiel manuelle Therapie, Untersuchung und Behandlung der Halswirbelsäule und der Kopfgelenke

 

Quelle: Sachse, J. & Schildt, K. (1989). Manuelle Untersuchung und Mobilisationsbehandlung der Wirbelsäule. VEB Verlag Volk und Gesundheit: Berlin. (S.162, Fotografie: Gebhardt, Wolfgang)